Saisonfinale mit Punktlandungen

Abfliegen mit Punktlandung - Abschluss der Flugsaison 2015 Der letzte offizielle Flugtag der Saison wurde am 31. Oktober im Fliegerklub traditionell mit dem Abfliegen und einem Ziellandewettbewerb zelebriert. Dabei kommen fast alle Piloten und Flugschüler des Vereins noch einmal zusammen und feiern bei gutem Essen und einigen schönen Flügen in der tiefstehenden Herbstsonne die fliegerischen Erfolge des Jahres.…

Tag der Vereine 2015

Tag der Vereine 2015 Einige Hundert Besucher nutzten den frühherbstlichen Sommertag zu einem Ausflug auf den regionalen Flugplatz, besuchten die Stände der Vereine: Fallschirmsprungverein, Jenair und des Fliegerklubs. Dabei war nicht nur anschauen, sondern auch selbst Erleben das Motto. Viele der Gäste konnten die Region bei einem Segel- oder Motorflug und auch Tandemsprung aus einer…

Das Fernsehen hebt mit uns ab

Das Fernsehen hebt ab - der Mitteldeutsche Rundfunk beim Fliegerklub Jena Bei der Sommeraktion vom Radiosender MDR-Jump konnten wir den Rundfunksender von unserem Hobby begeistern und das Kamerateam mit den beiden Morningshow-moderatoren Sarah und Lars zu uns auf den Flugplatz holen. Dabei wurde uns das volle Programm zu Teil: Radiointerview, Livestream vom Dreh und ein großer Fernsehbeitrag in der…

Thüringenmeisterschaft 2015 – Blog

Thüringenmeisterschaften im Streckensegelflug 2015 - Flugplatz Greiz-Obergrochlitz  Wettbewerbstag 9 - Erfolgreiche Meisterschaft für Team Jena - 15.08.2015   Die Meisterschaft ist vorbei, wir können ein paar schöne Flüge verbuchen und haben, auch wenn wir nicht jeden Tag fliegen konnten das warme Wetter genossen. Bei der Abschlussveranstaltung konnten es sich die Piloten und Helfer bei einem großen…

Die Flieger an der Leine

Frauenpower mit Fingerspitzengefühl Während die Piloten mit ihren Segelflugzeugen in mehreren 100 Metern kreisen, ist es die Aufgabe des Windenfahrers sie erstmal dort hin zu bringen. Katharina Witkop ist seit kurzem die einzige und jüngste Windenfahrerin des Fliegerklub Jena und wahrscheinlich sogar ganz Thüringens. Mit einer 180PS starken Winde vom Typ Hercules-IV und zwei je 1200 Meter langen Kunststoffseilen…

Spuren am Himmel

Spuren am Himmel Das Wochenende ist vorüber, Regenwolken zeichnen den Himmel. Zeit genug, um die schönen, langen und weiten Flüge der letzten Tage und Wochen revue-passieren zu lassen und nochmal genau auszuwerten. Das ist dank GPS-aufzeichnung heute so einfach wie nie. Mittels sogenannter "Logger", die bei Streckenflügen von den Piloten mitgeführt werden, können die Daten,…

Guter Start in die Saison ’15

Guter Start in die Saison 2015 28. März 2015. Der Fliegerklub Jena hat offiziell die Segelflugsaison 2015 eingeleitet. Da schlagen die Herzen der Segelflugpiloten und Flugbegeisterten wieder höher. Doch bevor der Himmel wieder in ausgiebigen Thermik- und Streckenflügen erobert werden konnte, stand die Sicherheit an erster Stelle. Auf die Sicherheitseinweisung und Überprüfungsstarts aller Piloten und Flugzeuge wurde hier das größte…

Mission: aufsteigender Adler

Der Duo Discus fliegt! "Bravo-Quebec für Alpha-Hotel, F-Schlepp auf 2000m, abflugbereit." Mit diesem Funkspruch wurde ein neues Kapitel in 25 Jahren Fliegerklub Jena eingeleitet. Denn nun war es endlich soweit: der neue Hochleistungsflieger des Vereins hat sich in die Lüfte erhoben. Das Segelflugzeug vom Typ Duo Discus wurde von den Testpiloten von Schempp-Hirth eingeflogen und bei einem ausgiebigen Flugprogramm…

Fliegerball 2015

Fliegerball 2015: 25-jähriges Jubiläum Eine Tradition wurde auch in diesem Jahr festlich fortgeführt. Eine Tradition, die auf eine lange Geschichte zurückblickt. Auf die Geschichte von 25 Jahren Fliegerklub wurde am 21.2. zu unserem diesjährigen Fliegerball zurückgeblickt und angestoßen. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist. Die mehr als 50 erschienenen Mitglieder, Freunde, Familie und Partner…

Gönn dir die Ruhe

Gönn dir einen Moment Ruhe und befreie Dich vom Lärm des Alltags – werde zum Überflieger beim Fliegerklub Carl Zeiss Jena e.V. Die Szenen aus unserem kleinen Film kennst du sicherlich aus deinem eigenen Berufsalltag: Stress, Lärm und Schnelllebigkeit. Lass das doch einfach mal hinter dir. Du weißt nicht wie?